Buchladen

Neue Mühlenkarte für Brandenburg und Berlin

Entdecken Sie touristisch relevante Wind-, Wasser- und Motormühlen sowie regionale Wasserkraftanlagen, die zur Stromerzeugung genutzt werden.

Die Kartenvorderseite enthält eine kurze Einführung in die Thematik und beschreibt die Konstruktionstypen und Antriebsarten. Exemplarisch wird dabei auf die Getreideverarbeitung in einer Holländerwindmühle eingegangen. Den weitaus größeren Teil füllt die nach Landkreisen geordnete Auflistung der Mühlenstandorte mit einer Kurzbeschreibung und einer Kontaktangabe. Zusätzlich sind alle Mühlen, die unter Denkmalschutz stehen, mit dem Denkmalsymbol gekennzeichnet.

Die Rückseite enthält die eigentliche Karte mit allen Mühlen- und Wasserkraftstandorten in Brandenburg und Berlin. Die  Standortkennzeichnung erfolgt über eine farblich nach Mühlenart unterlegte Nummerierung. Die Karte ist entsprechend der Landkreise aufbereitet, enthält die wichtigsten Verkehrswege und die für Brandenburg bedeutsamen Regionen. Darunter werden 16 Mühlen mit einer Kurzbeschreibung vorgestellt: Sie prägen die Mühlenregion und stellen damit einen besonderen Ort dar.

Das Projekt wurde gefördert aus Lottomitteln des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg.

3. überarbeitete und aktualisierte Auflage, Edition Terra Berlin, 2023
Format 82 x 57 cm (gefaltet: 20,5 x 14,5 cm)

Erster Mühlenkatalog für Brandenburg und Berlin

„Mühlenkultur erleben – Bildungs- und Freizeitangebote in Brandenburg und Berlin“

Der Mühlenkatalog  fasst die Führungs- sowie Workshopangebote der Mühlen in der Region zusammen und geeignet sich nicht nur für Mühlenfreund:innen, sondern auch für Bildungseinrichtungen, die z.B. im Rahmen des Lehrplans zu den Themen Getreide und Mahlprodukte, Technik oder Handwerk eine Mühle besuchen wollen.

Das Projekt wurde gefördert aus Lottomitteln des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg.

1. Auflage, Edition Terra Berlin, 2023
70 Seiten, Format 20,5 x 14,5 cm

MOLINA

Mühlen und Menschen

Mühlen faszinieren – ob als traditionelle Produktionsstätte, technisches Denkmal, historisches Bauwerk oder als touristische Attraktion. Die Mühlenexperten Philipp Oppermann und Torsten Rüdinger stellen in dieser Zeitschrift gemeinsam mit Mühlenvereinen und Fachleuten Mühlen vor, tauschen Erfahrungen aus und geben Tipps für Erhalt und Betrieb von Mühlen.

Aktuelle Ausgabe 2023 mit dem Schwerpunktthema: Holz- und Bautenschutz an Mühlen

Weitere Ausgaben erhältlich
(solange der Vorrat reicht):
2015: Der Müller: Alter Beruf mit Zukunft
2016: Windmühlen erzeugen Strom?!
2018: Mühlenerhaltung international
2019: Konstruktionsarten und Bauformen
          von Flügelsystemen
2020: Erfassung und Dokumentation von Mühlen
2021: Handwerkliche Mühlen
2022: Mühlenmuseen

Format 30 x 21 cm, 9,80 €

Kleine Mühlenkunde

Deutsche Technikgeschichte vom Reibstein zur Industriemühle von Philipp Oppermann und Torsten Rüdinger

Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e.V.
3. überarbeitete und aktualisierte Auflage, Edition Terra Berlin, 2019.
197 Seiten, ca. 400 Abbildungen, Format 15 x 21 cm, 19,80 €

Wer einmal der Faszination einer Mühle erlegen ist, will es immer genauer wissen: Alles über die Kunst, aus Kräften der Natur ein Hilfsmittel für die Menschen zu machen, über die Mechanik der Kraftübertragung, die verschiedenen Mahltechniken, aber auch darüber, was Mühlen sonst noch so können. Aus ihrer persönlichen Erfahrung im Umgang mit Mühlen- und Museumsbesuchern haben Philipp Oppermann und Torsten Rüdinger eine Publikation konzipiert, die fachlich fundiert und nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten aufbereitet, dennoch aber leicht verständlich und umfassend bebildert die geschichtliche und technische Entwicklung der ältesten Kraftmaschine der Menschheit darstellt: die Kleine Mühlenkunde. Die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e.V. als Herausgeberin und der Verlag Edition Terra bieten mit der Kleinen Mühlenkunde ein Sachbuch, das interessierte Laien in die Welt der Mühlengeschichte und der Mühlentechnik entführt.

Maschine, Denkmal, Landmarke

Historische Mühlen – Konflikt um eine Denkmalgattung
Herausgeber: Brandenburgische Technische Universität Cottbus BTU und Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg e.V., Cottbus 2002
54 Seiten, Format 20,5 x 21 cm, 5,00 €

Bestellungen richten Sie bitte an:

Mühlenvereinigung
Berlin-Brandenburg e.V.
Maulbeerallee 5
14469 Potsdam
 
Tel.: +49 0331 / 550 68 51

Mail: geschaeftsstelle[at] muehlenvereine-online.de

Zuzüglich zum Verkaufspreis fallen Versandkosten an. Die Kosten für Buchsendungen sind gewichts-abhängig.

Ebenso sind ausgesonderte
Doubletten aus unserer Bibliothek erhältlich. Bei Interesse schreiben Sie uns eine E-Mail, dann senden wir Ihnen gerne die Liste zu.